image1 image2 image3 image3

Walter Meisterjahn Gemeindemeister im Springen

Honda wieder „ schnellster Dicker“ des Sauerlands

Viel los war wieder mal beim Reitturnier auf der Schwartmecke am vergangenen Wochenende. Bei toller Stimmung, die auch von einem kurzen und heftigen Regenschauer nicht getrübt wurde, genossen Reiter und Zuschauer zwei entspannte Turniertage voll mit gutem Sport und Unterhaltung.

Neben vielen super Platzierungen sorgte der Sieg des RV Schwartmecke im Mannschaftsspringen am Sonntagmittag schon für einen ersten Höhepunkt.  Die beiden M- Springen am Nachmittag waren dann fest in Frauenhand. Das Qualifikationsspringen für den „Veltins Cup“ gewann Anna Maria Gründler mit "Cira M"  vom RV Hellefeld, der Sieg im  Springen M** ging an Annabel Nagel mit "Willem van' Kloosterholt" vom RV Oeventrop.

Weiterlesen: Walter Meisterjahn Gemeindemeister im Springen

Aktuelle Informationen:

 

 


 

Wo reiten Spaß macht...

Herzlich Willkommen beim Zucht-, Reit- und Fahrverein Schwartmecke e. V.

Angefangen hat alles im Jahr 1965... Am 23.10.1965 fand im Vereinslokal Willmes die Gründungsversammlung des Zucht- Reit- und Fahrverein Schwartmecke u.U.e.V. statt.22 Personen trugen sich in das Vereinsregister ein. Die Liebe zum Pferd, die Ausbildung der Jugendlichen und die Pflege der Kameradschaft wurde zum Hauptanliegen des Vereins.

In den folgenden Jahren verzeichnete der Verein ein stetiges Wachstum. Der Bau einer eigenen Reithalle wurde beschlossen und von 1971 - 1974 mit viel Eigeninitiative vollzogen. 1974 hatte der Verein bereits 160 Mitglieder. 1990 wurden die Außenanlagen und das Tribünengebäude in Angriff genommen. Unter dem Motto "Das Pferd im Wandel der Zeit" wurde die Anlage am 29. + 30.Juni 1991 eingeweiht. 1998 wurden die Außenplätze und 2001 die Abreiteplätze renoviert. Dies alles war nur mit viel Engagement der Mitglieder möglich.

Weiterlesen: Wo reiten Spaß macht...
2016  www.reitverein-schwartmecke.de   globbersthemes joomla templates